Zhejiang Yunyue Industry Co., Ltd
Q
SCHRITTE FÜR DIE WAHL EINES ERGONOMISCHEN STUHLS
A

SCHRITTE FÜR DIE WAHL EINES ERGONOMISCHEN STUHLS


Sich bei der Arbeit wohl zu fühlen, ist wesentlich für Ihre Gesundheit, Produktivität und Sicherheit. Erzielen Sie maximalen Komfort, wenn Sie in einen ergonomischen Bürostuhl investieren, der eine gute Körperhaltung fördert. Da die Ergonomie von Marke zu Marke variieren kann, achten Sie auf diese Funktionen, wenn Sie lernen, den richtigen ergonomischen Stuhl zu wählen.


Wählen Sie einen verstellbaren Stuhl

Eine Größe passt nicht allen, wenn es um den besten ergonomischen Bürostuhl geht. Sie brauchen definitiv eine, die sich an Ihre Körperform und Größe anpasst.

Höhe zählt

Ihre Höhe bestimmt die optimale Höhe Ihres Stuhls. Oft können Sie mit Stühlen, die 16 bis 21 Zoll vom Boden entfernt sind, Ihre Füße flach auf dem Boden halten, Ihre Hüften und Arme sogar mit Ihrem Schreibtisch und Ihre Knie etwas tiefer als Ihre Hüften.

Schau dir Sitztiefe und Breite an

Wenn Sie in Ihrem Stuhl sitzen, sollten Sie zwei Finger zwischen der Vorderseite des Sitzes und der Rückseite Ihres Knies anbringen können. Die Breite sollte Ihnen mindestens 1 Zoll auf beiden Seiten geben, und normalerweise 17 Zoll bis 20 Zoll ist angemessen.

Unterstützen Sie Ihren Rücken

Der beste Bürostuhl für Ihren Rücken umfasst eine Rückenlehne, die auf eine Höhe von 12 Zoll bis 19 Zoll passt. Es stützt Ihre Lendenregion und arretiert, um zu verhindern, dass es sich bewegt, während Sie sitzen. Eine Tiefenanpassung ist eine weitere Notwendigkeit, da sie das Einschlafen verhindert und den Druck auf die Wirbelsäule reduziert. Betrachten Sie auch einen leichten Winkel von 110 Grad bis 130 Grad. Diese Eigenschaft des besten ergonomischen Stuhls für Rückenschmerzen unterstützt Ihr Oberkörpergewicht und lindert Rückenschmerzen.

Ruhe deine Arme aus

Verstellbare Höhe Armlehnen, die 7,1 Zoll bis 10,6 Zoll über die komprimierte Sitzhöhe erstrecken, sind wichtig, da sie Ihre Arme unterstützen. Wählen Sie auch Armlehnen mit verstellbarer Breite, und sie sollten sich in Längsrichtung verlängern oder zusammenziehen, damit Ihre Unterarme die Armlehne während der Eingabe nicht berühren.

Schütze deinen Kopf

Stützen Sie Ihren Kopf und Nacken mit einem Stuhl, der eine starke Kopfstütze enthält. Es verhindert Nacken- und Schulterprobleme und sollte sich Ihrer Körpergröße anpassen.

Gewicht einwiegen

Anstatt einen Stuhl ausschließlich nach seiner Gewichtskapazität zu beurteilen, sollten Sie alle oben genannten Merkmale berücksichtigen. Zusammen helfen sie Ihnen, den ganzen Tag bequem zu bleiben.

Schwenken oder nicht schwenken?

Weil Sie sich bewegen, während Sie arbeiten, sollte sich Ihr Stuhl mit Ihnen bewegen. Wählen Sie einen ergonomischen Bürostuhl, der sich leicht drehen lässt und Sie Gegenstände auf Ihrem Schreibtisch ohne Anstrengung oder Dehnung erreichen können.

Stabilität

Vermeiden Sie Kippen oder Überschläge, wenn Sie auf den Radstand und die Rollen des Rollstuhls achten. Die besten ergonomischen Stühle haben mindestens fünf Speichen und die Rollen gleiten leicht über mehrere Bodenflächen.

Wählen Sie ein Sitzmaterial

Wählen Sie einen Bürostuhl mit Polsterung, da Sie für längere Zeit sitzen werden. Stoff atmet besser als hartes Material, aber Leder ist leichter zu reinigen.



Vorherige:Kann ich vor der Bestellung ein Muster erhalten?